Kraftstoff sparen und Betriebskosten senken

In netzfernen Regionen oder Gebieten mit instabilen öffentlichen Stromnetzen stellt der Betrieb von Dieselgeneratoren nach wie vor die häufigste Art der Energieversorgung dar. Betreiber dieser Anlagen sehen sich mit zunehmend steigenden Kosten für die Instandhaltung und den Kraftstoff konfrontiert. Durch die deutlich positive Preisentwicklung stellt die Einbindung von Photovoltaik-Systemen als zusätzliche Energiequelle hier die Lösung dar, Dieselverbräuche sowie Betriebskosten langfristig deutlich zu senken.

IdeemaSun bietet seinen Kunden mit FUEL SAVE ON SITE ein innovatives Konzept zur nachhaltigen, wirtschaftlichen Stromversorgung für Neuanlagen ebenso wie für bestehende Systeme bei kurzer Amortisationszeit. Herzstück der Anlage ist der horizontal sonnenstandsnachgeführte Photovoltaik-Generator, der für bis zu 30% Mehrertrag bei der Solarenergieerzeugung sorgt.

Die intelligenten Steuerungsfunktionen der FUEL SAVE ON SITE Control Unit garantieren dauerhaft die bedarfsgerechte Steuerung der Photovoltaik-Einspeisung und den Betrieb der Dieselgeneratoren im optimalen Arbeitspunkt. Darüber hinaus können die Start- und Stopp-Vorgänge und die Laufzeit der Dieselgeneratoren deutlich reduziert werden. Dies ermöglicht die Einsparung von Kraftstoff und erhöht zusätzlich die Lebensdauer der Systeme. Auch bei hoher PV-Leistung und gleichzeitig niedriger Verbrauchslast ist die Netzstabilität zu jedem Zeitpunkt gewährleistet und eine zuverlässige Energieversorgung gesichert. Die Überwachung des Systems erfolgt einfach über eine Monitoring Einheit via Internet und ermöglicht jederzeit die Ferndiagnose.

Die Produktvorteile von FUEL SAVE ON SITE in der Übersicht:
 

  • Für alle Dieselgeneratoren geeignet
  • Senkung der Stromerzeugungskosten
  • Reduzierung der variablen Kosten durch deutlich geringeren Dieselverbrauch
  • Hochgeschwindigkeits-Kommunikation zwischen PV-Generator, Diesel-Aggregaten und Verbrauchern
  • Fernüberwachung via Internet
  • Optimierte Steuerung der Dieselgeneratoren im eigenen Arbeitspunkt maximaler Leistung
  • Stabilität des Stromnetzes durch intelligentes Systemdesign
  • 30% Mehrertrag durch sonnenstandsnachgeführten PV-Generator
  • Einfache Installation und Integration in bestehende Netze
  • Modular erweiterbares Systemkonzept
  • Geringer Wartungsaufwand
  • Weniger CO2-Emissionen zum Schutz der Umwelt

 

Das Funktionsprinzip eines FUEL SAVE ON SITE Systems sehen Sie hier in einer Animation.

 

Fuel Save On Site Hybrid Power SolutionsHybrid Energie Lösungen
So arbeitet Fuel Save On Site
solar
power
plants.
next
level.