Wallerfing, August 2016

ruanda

IdeemaSun hat mit dem Bau eines komplexen PV-Batteriesystems am Lake Nasho in Ruanda begonnen. Das System besteht aus einer 3,3 MW Photovoltaikanlage und einem 2,86 MWh fassenden Lithium-Ionen-Batteriespeichersystem und ist damit eines der größten PV-Batterie-Setups der Welt. Die Anlage wird Energie für ein ausgedehntes Bewässerungssystem bereitstellen und das Stromnetz der Nasho Region in der östlichen Provinz von Ruanda stabilisieren. Mehr als 2.000 Landwirte werden direkt von dem Projekt profitieren.

Wallerfing/Amman

jordanien inst2Ideemasun energy GmbH hat die Arbeiten an sechs PV-Kraftwerken mit einer Gesamtleistung von 77 MW (5 x 11 MW, 1 x 22 MW) rund um die Stadt Maan im Süden Jordaniens erfolgreich abgeschlossen. Kern der Arbeiten waren der Aufbau und die Inbetriebnahme des nachgeführten Gestellsystems SafeTrack Horizon, ein weltweit verbautes Produkt der Partnerfirma Ideematec. Bei drei der sechs Kraftwerke mit insgesamt 44 MW hat Ideemasun den schlüsselfertigen Anlagenbau vollumfänglich verantwortet. Die Arbeiten erfolgten im Auftrag namhafter Generalunternehmen aus Europa.

Wie vorgesehen, wurde das 3,2 MWp Photovoltaik-Projekt in Suffolk im Südosten Englands Ende März fertiggestellt. Der Solar Park, geplant und gebaut von IdeemaSun, ist mit 12.910 polykristallinen Hanwha SolarOne Modulen (HSL 60 Poly) ausgestattet. Die 60-Zellen-Module zeichnen sich durch zuverlässige Performance und extreme Langlebigkeit aus. Der erwartete jährliche Solarstromertrag beträgt 3,1 Millionen Kilowattstunden. Weitere englische Projekte mit einer Gesamtleistung von rund 30 MWp befinden sich bei der IdeemaSun bereits in der Vorbereitung.

IdeemaSun, spezialisiert auf die Entwicklung und schlüsselfertige Realisierung von Solarparks, und die MX Mining Capital Advisors mit Sitz in Südafrika, Experten für maßgeschneiderte Beratungsservices für Minenprojekte, haben ihre Zusammenarbeit bei der Entwicklung von PV-Hybrid-Projekten für Minengesellschaften in Afrika beschlossen.

Kehlheim bei RegensburgDie IdeemaSun hat mit dem Bau eines Solarparks mit 8 MW Leistung bei Kehlheim in der Nähe von Regensburg begonnen. Bei dem von den IdeemaSun Ingenieuren bis zur Baureife entwickelten Projekt kommen die Montagesysteme safeTrack Horizon der IdeemaTec GmbH zum Einsatz. Die horizontal dem Sonnenstand nachgeführten Tracker ermöglichen eine Ertragssteigerung von 13% gegenüber festaufgeständerten Systemen. Gleichzeitig entlastet die deutlich homogenere Lastkurve während der Energieerzeugung über den Tag das Energienetz. Der Flächenverbrauchsfaktor liegt zudem unter dem einer konventionell geplanten Anlage. Die Stadtwerke Kehlheim werden nach Fertigstellung der Anlage Privathaushalte und Gewerbebetriebe mit dem erzeugten Solarstrom versorgen.

Die IdeemaSun energy GmbH hat mit dem Netzanschluss eines 2 MW Solarparks den Eintritt in den osteuropäischen Markt erfolgreich vollzogen. Das Unternehmen realisierte die Anlage als EPC-Partner für einen rumänischen Investor 20 km nördlich von Bukarest.

Erster IdeemaSun Solarpark in Rumänien

 

Errichtet wurde das Kraftwerk innerhalb der knappen Bauzeit von nur 3 Wochen. Zum Einsatz kamen rund 8.300 Module des Herstellers Hanwha SolarOne sowie 66 Wechselrichter von Power-One. Am Standort bei Bukarest werden damit jährlich 2.700 MWh Solarstrom erzeugt, die in das Netz des Energieversorgers ENEL eingespeist werden.

Solarpark in Niederbayern

Im ersten Halbjahr 2012 hat IdeemaSun weitere Solarkraftwerke mit insgesamt ca. 14,5 MWp Leistung in Betrieb genommen, darunter auch den in nur rund 6 Wochen errichteten 8MW-Solarpark im niederbayerischen Großköllnbach:
Daten zum Projekt Großköllnbach
Gesamtleistung:
Ertrag:
Module:
Wechselrichter:
Gestellsystem:

Besonderheiten:


 Leistungen:
8.000 kWp
1.090 kWh/kWp
Hanwha SolarOne
Power-One Aurora Trio
IdeemaTec safeFix Steel Festaufständerung

Baubeginn am 14.05.2012
Inbetriebnahme am 30.06.2012

Schlüsselfertige Errichtung, technische Betriebsführung und Anlagenüberwachung durch die IdeemaSun energy

IdeemaSun energy und Medel ElectronicIn Kooperation mit dem deutschen Systemintegrator IdeemaSun energy wird der Istanbuler Hersteller für elektronische Produkte aus dem Mess-, Regel- und Automationsbereich ab sofort seine Vertriebsaktivitäten auf die Photovoltaik-Branche ausdehnen.

Im Fokus der gemeinschaftlichen Bearbeitung des wachsenden türkischen Marktes stehen industrielle Aufdachsysteme und Freilandanlagen. Das Leistungsspektrum umfasst dabei die technische Planung, den Bau, die Wartung und Betriebsführung.

Mit dem Solar-Carport aus dem Hause IdeemaTec bietet IdeemaSun jetzt die optimale Lösung für die Solarstrom-Versorgung auf Parkplätzen von Einkaufszentren, Messegeländen und Unternehmen! Denn steigende Benzinpreise, wachsendes Umweltbewusstsein und zukunftsweisende technische Neuerungen haben dazu geführt, dass Elektro-Mobilität zu einer ernstzunehmenden Alternative mit großem Nachfragepotential geworden ist.

Fuel Save On Site Hybrid Power SolutionsHybrid Energie Lösungen
So arbeitet Fuel Save On Site
IdeemaSunDas Unternehmen im Film
Unsere Arbeit in bewegten Bildern